.

3D-Fotoservice speziell für die Lentikulartechnik

Als Werbefotograf mit spezieller Ausrüstung biete ich die Produktion der optimalen Bildsequenzen für die Lentikulartechnik an.

Im Gegensatz zur Stereofotografie mit zwei Objektiven sind für den 3D-Lentikulardruck statt zwei 8-36 Objektansichten notwendig, um einen hochwertigen Tiefeneffekt zu erhalten. Diese lassen sich grundsätzlich mit zwei verschiedenen Aufnahmeverfahren erreichen.

  • Kameraschienensysteme verschiedener Größen. Für Aufnahmesequenzen mit beliebiger Frequenz und für sehr kleine bis große Darstellungssituationen. Da die Aufnahmen zeitlich nacheinander erfolgen, nur für weitgehend stille, ruhige Aufnahmesituationen geeignet.
  • 12-Objekt-Kameras für bewegte Aufnahmesujets mittlerer Darstellungssituationen
  • 18-Objektiv-Kamera für Aufnahmesujets großer Darstellungssituationen

Diese Aufnahmearten ermöglichen die besten 3D-Tiefendarstellungen in der Lentikulartechnik.

.

xxnoxx_zaehler